Laden...

AfD Ebersberg

Herzlich willkommen!

Sehr geehrte Besucher unserer Internetseite,

zusammengefunden haben wir uns als Bürger mit unterschiedlicher Geschichte und Erfahrung, mit unterschiedlicher Ausbildung, mit unterschiedlichem politischen Werdegang. Das geschah in dem Bewusstsein, dass es an der Zeit war, ungeachtet aller Unterschiede, gemeinsam zu handeln und verantwortungsbewusst zu tun, wozu wir uns verpflichtet fühlen. Wir kamen zusammen in der festen Überzeugung, dass die Bürger ein Recht auf eine echte politische Alternative haben, eine Alternative zu dem, was die politische Klasse glaubt, uns als „alternativlos“ zumuten zu können.

Wir setzen uns mit ganzer Kraft dafür ein, unser Land im Geist von Freiheit und Demokratie grundlegend zu erneuern und eben diesen Prinzipien wieder Geltung zu verschaffen. Wir sind offen gegenüber der Welt, wollen aber Deutsche sein und bleiben. Wir wollen die Würde des Menschen, die Familie mit Kindern, unsere abendländische christliche Kultur, unsere Sprache und Tradition in einem friedlichen, demokratischen und souveränen Nationalstaat des deutschen Volkes dauerhaft erhalten.

Unsere Ziele werden Wirklichkeit, indem wir den Staat und seine Organe wieder in den Dienst der Bürger stellen, so wie es der im Grundgesetz geregelte Amtseid aller Regierungsmitglieder vorsieht:

„Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde.“

Machen Sie mit

und werden Sie AfD-Mitglied.

Antrag

Unterstützen Sie uns,

indem Sie jetzt spenden.

spenden

Interaktiv dabei sein

und eigene Meinung bilden!



AKTUELLES

Video der AfD Sommertour 2021 – Markus Buchheit im Gespräch mit Peter Junker

Am 26. August machte der EU-Parlamentarier Markus Buchheit MdEP mit seiner Sommertour bei uns im Landkreis Station. Er unterhielt sich dabei mit unserem Direktkandidaten Peter Junker zu politischen und persönlichen Themen. Außerdem nahmen die Kreisvorsitzenden von Ebersberg, Dr. Christoph Birghan, und Erding, Wolfgang Kellermann, teilt.

Ebersberger Kandidaten diskutieren über Klimaschutz – aber ohne AfD

Die Süddeutschen Zeitung veranstaltet 7. September eine Podiumsdiskussion zum Thema Klimaschutz mit den Ebersberger Bundestagskandidaten. Man hat sich ein neues Kriterium ausgedacht, um die AfD auszuschließen. Hieß es früher, sie wäre noch nicht im Parlament vertreten, so sind diesmal nur Kandidaten eingeladen, deren Parteien für eine Regierungskoalition in Frage kommen. Wie so oft, zeigen sich die Haltungsjounalisten der SZ flexibel in ihren Maßstäben und ignorieren den Souverän der Bundesrepublik – den Wähler. Wer erklärt der SZ Ebersberg die wichtige Rolle der Opposition in einer Demokratie?

Hier geht’s zum Artikel:
Ebersberger Kandidaten diskutieren über Klimaschutz

Flutkatastrophe in Deutschland – Zusammenhalt ist das Gebot der Stunde

Deutschland erlebt gerade im Westen eine schreckliche Flutkatastrophe. Ganze Landstriche, Ortschaften, Dörfer und Städte stehen unter Wasser. Bürger verlieren ihre Existenz und vielerorts ihr ganzes Hab und Gut. Die Überschwemmungen fordern auch Todesopfer.

In einer solchen Zeit ist unser aller Zusammenhalt gefordert. Parteipolitische Interessen haben in einer solchen Krise auch angesichts des Bundestagswahlkampfes nichts verloren.

Hochwasserhilfe der AfD Rheinland-Pfalz

Die AfD Rheinland-Pfalz hat aus diesem Grund die Aktion Hochwasserhilfe ins Leben gerufen. Jetzt geht es vor allem darum, dass den Menschen schnell und unbürokratisch geholfen werden kann.

Wer also von der Flutkatastrophe betroffen ist oder gerne helfen möchte, der kann sich unter folgender E-Mail-Adresse melden:

hochwasserhilfe@sebastian-muenzenmaier.de

Wir bringen Bedürftige und Helfer zusammen und koordinieren Hilfseinsätze. Jede helfende Hand leistet einen enorm wichtigen Beitrag.

Spenden für die Hochwasserhilfe

Neben dem persönlichen Einsatz, bieten wir auch die Möglichkeit mit einer Spende zu helfen. Die Spenden an die AfD-Hochwasserhilfe kommen zu 100 Prozent bei den Bedürftigen Menschen an. Jeder Euro ist ein wichtiger Baustein, dass die Menschen auch nach der Flutkatastrophe wieder in ihr Leben zurückfinden können.

Spendenkonto:

AfD Rheinland-Pfalz
IBAN: DE96 5535 0010 0021 7731 57
Verwendungszweck: AfD-Hochwasserhilfe 2021

https://www.sebastian-muenzenmaier.de/hochwasserhilfe/

Windkraft: Teure Zerstörung von Natur und Stromnetzen

Der bayerische Bundestagsabgeordnete Dr. Rainer Kraft (Platz 8 unserer Landesliste) referiert zum Thema.
Nach der knappen Entscheidung zu den Windrädern im Ebersberger Forst, wo wir mit unserer Kampagne einen Achtungserfolg erzielten, ist das weiterhin ein wichtiges Thema für die Zukunft unserer Heimat und ganz Deutschlands.

Donnerstag, 22. Juli 2021, 19:00 Uhr
Landgasthof Bruckhof, Bruckhof 8, 83550 Emmering

Nach oben